Foren

1. Was wir über wissenschaftliche Textkompetenz von Studienanfängerinnen und Studienanfängern wissen

Diskussionsrunde mit Dr. Melanie Brinkschulte (Universität Göttingen), Dr. Andrea Karsten (Universität Paderborn), Prof. Dr. Thorsten Pohl (Universität Köln), Ansgar Schäfer (Universität Konstanz), Dr. Kirsten Schindler (Universität Köln), Dr. Dirk Scholten-Akoun (Universität Duisburg-Essen) 

2. Schreiben in Schule und Hochschule – was wir voneinander wissen sollten

Workshop mit Dr. Gerd Bräuer (PH Freiburg), Gerlinde Hollweg (Königin-Luise-Stiftung Gymnasium, Berlin)

In diesem Workshop werden sich Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sowie Lehrpersonen aus Schule und Hochschule darüber austauschen, wie Schreib- und Textkompetenzen im Übergang zwischen Schule und Studium sukzessive vermittelt werden können. (Maximale Teilnehmerzahl: 30 Personen)

3. Wie der Einstieg in das wissenschaftliche Schreiben erleichtert werden kann und wie das Schreiben den Einstieg erleichtern kann

Workshop mit Swantje Lahm und Hochschullehrenden des Projekts „richtig Einsteigen“ (Universität Bielefeld) 

Der Workshop zeigt anhand von erprobten Beispielen, wie durch das Schreiben ein Zugang zum Fach und zu fachlichem Lernen geschaffen werden kann. Es werden Aufgaben präsentiert, die von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Programms „richtig einsteigen.“ der Universität Bielefeld insbesondere für Studienanfängerinnen und Studienanfängern entwickelt wurden. Die Teilnehmenden experimentieren mit dem Schreiben als Lernmedium und entwickeln reflektierend einen für ihre Situation passenden Zugang zum Fach durch Schreiben. 

Infostände
während der Kaffee- und Mittagspausen

  • „Peer-Schreibdidaktik“ (Sylwia Lindhorst, FH Dortmund)
  • Schreibzentrum der FH Dortmund (Benjamin Slowig, FH Dortmund)
  • „Talente_Schreiben“ (Dr. Lena Kreppel, Westfälische Hochschule)
  • Online-Schreibtutorial (Kim Werner / Julia Salzinger Universität Köln)
  • Studieneingangsportal NRW (Frank Wistuba, Ruhr-Universität Bochum)
  • Netzwerk Informations- und Schreibkompetenz (Dr. Nils Müller und Kristina Rzehak, FH Bielefeld)
  • DaZ in Kontakt (Cana Bayrak)
  • "richtig einsteigen" (Svenja Kaduk, Universität Bielefeld)
  • PunktUm (Marta Kaplinska Und Heike Brandl, Universität Bielefeld)
  • INTERDISKURS (Agnieszka Nyenhuis und Prof. Dr. Karin Pittner, Ruhr-Universität Bochum)
  • „Refairenz“ Projekt Plagiatsprävention (Ansgar Schäfer, Universität Konstanz)
  • Akatex Akademische Textkompetenzen bei Studienanfängern und fortgeschrittenen Studierenden des Lehramtes unter besonderer Berücksichtigung ihrer Startvoraussetzungen (Dr. Lena Decker, Universität Siegen)

 

Um die Vielfalt an Aktivitäten im Bereich der Förderung wissenschaftlicher Textkompetenz aufzuzeigen, sind Sie herzlich eingeladen, Ihre Projekte und Maßnahmen an Infoständen vorzustellen (Anmeldung bitte an schreibzentrum@rub.de).